Aktuelles

Unser Fünfzehnjähriges

Geschrieben von Karin Hölling
Samstag, 31 August 2002

Nach dem Zehnjährigen haben alle genügend Mut gefasst, um auch fünf weitere Jahre später der bitteren Wahrheit ins Auge zu sehen, dass niemand jünger wird, und manche sich doch fast bis zur Unkenntlichkeit verändert haben (das sollte jetzt nichts Negatives ausdrücken!). Hurra, die Digitalkameras sind unterwegs, und wir profitieren davon - hat uns doch Stephanie Steinke ihre komplette Ausbeute dankenswerterweise zur Verfügung gestellt! Vielen Dank, Stephanie, erst für die Organisation des Treffens und dann auch noch für die Bilderauslese!

[ Zurück ]